2014. október 31., péntek

Ein kleines Gedenken

Kennt ihr die Mandelbrot-Menge? Diesen speziellen geometrischen Ort? Dachte irgendwer, dass das vielleicht ein Beweis für die Existenz Gottes ist? :)

 die Menge, -n = tömeg, sokaság, halmaz
 der Ort, -es, -e = hely
 der Beweis, -es, -e = bizonyíték

Diese Menge ist besonders kompliziert und sogar schön! Diese Regelmässigkeit der komplexen Zahlen ist auch ein ästhetisches Erlebnis. Das geht schon über die Mathematik hinaus. Mandelbrot ist der mathematischer Prophet Gottes (meiner Meinung nach).

 hinausgehen über+A = túlhalad vmit

(eigenes Photo - WINFRACT)

Und es gibt noch die Kreiszahl Pi als Gottesbeweis, wenn ihr vielleicht den Roman Contact von Carl Sagan gelesen habt...




( John Reid - Edited version of Image:Pi-unrolled.gif )

Warum schreibe ich über Gott?
Morgen ist der Tag Allerheiligen, der Tag, um aller Heiligen, Märtyrer und Verstorbenen zu gedenken.

(Am Vorabend - heute - wird in vielen Ländern Halloween gefeiert. Halloween - All Hallows Eve - Aller Heiligen Abend)

Und noch ein paar Worte zum Abschluss: 
Für die Seele gibt es weder Tod noch Geburt. Sie ist ungeboren, unsterblich, ewig. Sie wird nicht getötet, wenn der Körper stirbt. Die Seele kann niemals getötet werden. Was stirbt, ist der materielle Körper.
(Bhagavad Gita)

Gute Fahrt liebe Seele! 
Gedenken an meinem Vater

Nincsenek megjegyzések:

Megjegyzés küldése